Donnerstag, 5. September 2013

Probleme mit Flexis

Hier hatte ich geschrieben, dass meine beiden Flexis angekommen sind: Eine bunte in XL und ein ebenso buntes Mikro-Flexichen in XS.

Tja... Leider trage ich beide quasi nicht. Zumindest die XS werde ich mit großer Wahrscheinlichkeit in die Tauschbörse stellen, weil die einzige Verwendungsmöglichkeit, die ich für sie habe, das Flechtzopfende ist. Leider ist mir dass irgendwie zu unsicher für die Flexis, was, wenn sie verloren geht...

Die XL ist unglaublich schwer im Dutt, schwer in die Frisur reinzustecken, der Drahtbügel irgendwie grob verarbeitet...Kurzum: Keine große Liebe!
Vermutlich kommt die also auch in die Tauschbörse...
Wenn jemand Interesse hat: Im Tausch gegen ED-Stäbe in 6inch, Forken im 60th-street-Stil mit rundem Topper in einer Größe von 5inch, könnt ihr sie gerne haben! Schreibt mir einfach ein Kommentar oder eine PN im LHN an Aschblondine :-)

Kommentare:

  1. Schade, dass Du mit den Flexis nicht zurechtkommst. :( ich finde sie superbequem und sie halten auch gut. In welchem Dutt hast Du sie getragen?

    AntwortenLöschen
  2. Meiner Meinung nach ist dir die XL im Wickeldutt oder LWB deutlich zu groß und stört dich deshalb. Ich bin auch kein Fan von Flexies im Dutt, aber selbst bei mir Dickhaar reicht eine L für den Wickeldutt. Sie sollte ja schon da schließen, wo sie aus der Schlaufe wieder rauskommt (auf deinem Foto sieht man recht gut, dass sie zu groß ist).

    AntwortenLöschen
  3. Tja, irgendwie wollen die Flexis und ich nicht so recht...

    Die XL ist mir in der Tat etwas groß, Wuscheline. Aber aus einer L würde ich wohl sehr bald rauswachsen, weil prinzipiell kann ich die XL schon tragen-sie wirkt nur noch sehr "dominant" und drängt sich in den Vordergrund.
    Phuu... Blöd, dass ich keine L genommen habe! Vielleicht würden mir L-Flexis eher zusagen, auch vom Perlen-Centerpiece-Flexi-Größenverhältnis (in der XS ist das CP so dominant, in der XL gehen die bunten Perlen so unter...)

    Anita, LWB, Wickeldutt und Disc Hair habe ich probiert, für die XS Flechtzopfende und Mini-ups (für normale Half ups zu kein). Viel mehr geht bei meiner Länge einfach noch schlecht... Überall hat's geziept oder nicht gehalten...

    Tja, ich habe sie nun alle beide in die Tauschbörse gestellt, ich werde einfach nicht warm mit ihnen.

    AntwortenLöschen
  4. Die XL ist unglaublich schwer im Dutt, schwer in die Frisur reinzustecken, der Drahtbügel irgendwie grob verarbeitet...Kurzum: Keine große Liebe

    AntwortenLöschen